ADAC Wikinger Rallye

Von 1984 bis 2014 ... in Deutschland ganz oben!

Er gehört zu den „Machern“ in der Stadt: Wolfgang Harm ist von den Schleswiger Nachrichten und der VR Bank Flensburg-Schleswig mit dem „Löwen von Schleswig“ des Jahres 2014 ausgezeichnet worden. Sichtlich erfreut nahm der Inhaber der Firma Sterndruck und Vorsitzende des Gewerbevereins St. Jürgen bei der Festveranstaltung in der „Stampfmühle“ das von der Künstlerin Susanne Pertiet gestaltete Tafelbild entgegen. Harm bedankte sich auf seine Art und Weise – mit einer sehr launigen Rede.

Wie es...

Die dänischen Motorsportler haben zu Anfang des Jahres immer einen besonderen Termin. Im "Cirkusbygningen" Kopenhagen wird in verschiedenen Kategorien der Dänische Motorsport Award verliehen. Die Auszuzeichnenden werden in einer offenen Internet-Abstimmung ermittelt.

Zum "Rallyefahrer des Jahres" wurde der dreifache Dänische Meister Christian Jensen gewählt. Der selbständige Automobilhändler (

Klassische Automobile...

Der aktivste Rennfahrer des letzten Jahrhunderts in Schleswig-Holstein kam aus Flensburg. In seiner 22 Jahre währenden Karriere nahm Hans-Christian Jürgensen erfolgreich an vielen Rennen im In- und Ausland teil. Begonnen hatte alles im Flensburger Westen.

Die Firma Kirbis & Jürgensen hatte vor etwa 50 Jahren ihren Sitz an der Marienhölzung, nur etwa 50 Meter von der heutigen Westumgehung entfernt. Hier wurden LKW-, Omnibus- und Lieferwagenaufbauten aus Holz und Metall hergestellt. Firmenjunior...

Ich habe Heidi Johne nicht gefragt, ob ich ihre an die vielen Funktionäre der ADAC Wikinger Rallye gerichtete Mail veröffentlichen darf, ich tue es einfach. Ganz einfach deswegen, weil man es besser nicht ausdrücken kann.
Dazu passt auch der Artikel von Jan-Philipp Wottge in den Kieler Nachrichten vom 30. Dezember 2014.

Die Wikinger – Rallye ist seit 31.12.2014 um 0.00 Uhr Geschichte. Ich möchte heute an euch alle DANKE sagen. Danke für die immer gute und konstruktive Zusammenarbeit. Es war...

Die 4. Auflage des Rallyesprints auf dem Bergring in Teterow wartet mit einem besonderen Highlight auf: 2015 wird der Wettbewerb erstmals zum Schotter-Cup gewertet, einer Serie aus 8 Wettbewerben, die überwiegend auf losem Untergrund ausgetragen werden.

Alfred Gorny, "Erfinder" des Schotter-Cups, teilte die Vergabe des Prädikates an den Mecklenburger Club mit. "Wir freuen uns darüber, dass wir im kommenden Jahr Teil der beliebten Serie sein dürfen und versprechen einen guten Wettbewerb" freute...

Ältere Meldungen

Ältere Meldungen zur ADAC Wikinger Rallye finden Sie hier.

Letzte Aktualisierungen

  1. Downloads 2014 (09.12.2014, 17:23 Uhr)
  2. Historie (01.12.2014, 19:15 Uhr)
  3. Ergebnisse (01.12.2014, 19:02 Uhr)
  4. Daniel Hamer (11.04.2014, 20:39 Uhr)
  5. Ergebnisse (07.04.2014, 14:47 Uhr)